Warning: sprintf(): Too few arguments in /home/customer/www/mantontowing.com/public_html/wp-content/plugins/wpseo-local/src/presenters/geo/position-presenter.php on line 38

Was über den Temporallappen

Der Temporallappen ist einer der vier Hauptlappen des Gehirnrindes. Es ist der untere Lappen des Kortex, der in der Nähe des Ohrniveaus im Schädel sitzt. Es spielt eine Rolle bei der visuellen und soliden Verarbeitung und ist sowohl für die Objekterkennung als auch für die Spracherkennung von entscheidender Bedeutung.

Dysfunktion im Temporallappen kann eine Funktionsstörung im Geist verursachen.

Einige chronische Erkrankungen haben eine Assoziation mit Temporallappenschäden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist es?

Der Temporallappen sitzt am unteren mittleren Teil des Gehirns, direkt hinter den Schläfen im Schädel, wo es auch seinen Namen hat. Es sitzt auch über dem Gehirnstamm und dem Kleinhirn.

Die frontalen und parietalen Lappen befinden sich über dem Temporallappen. Der Occipitallappen sitzt direkt dahinter.

  • Limbisches System
  • Diese Strukturen umfassen auch andere Lappen. Zum Beispiel erstreckt sich das Gebiet von Wernicke in den Parietallappen, und Brocas Gebiet ist Teil des Frontallappens.

    Funktion

    Die Funktion der Temporallappenzentren um auditorische Stimuli, Gedächtnis und Emotion. Dies ist der erste Bereich, der für die Interpretation von Informationen in Form von Sounds aus den Ohren verantwortlich ist.

    Der Temporallappen erhält unterschiedliche Frequenzen, Geräusche und Tonhöhen aus den Ohren und gibt ihnen eine Bedeutung. Das selektive Hören hilft dabei, die unnötigen Frequenzen zu filtern, damit sich eine Person auf die wichtigen Geräusche aus der Umgebung konzentrieren kann. Der Temporallappen hilft bei der Festlegung der Objekterkennung, einschließlich komplexer Objekte wie Gesichter. Dies macht die Sprache unterscheidbar und verständlich. Das limbische System ist mit Motivation, Emotion, Lernen und Gedächtnis beteiligt.

    Während das limbische System mit anderen Bereichen des Gehirns interagiert, arbeitet es direkt mit dem Temporallappen zusammen, um die Komponenten des limbischen Systems zu beeinflussen.

    Das limbische System selbst enthält wichtige Strukturen, einschließlich Amygdala und Hippocampus. Diese Strukturen sind für Schlüsselprozesse im Gehirn verantwortlich, wie Gedächtnis, Lernen und Aufmerksamkeit.

    Der Temporallappen, der mit diesen Strukturen interagiert zu einer Reihe von automatischen Zuständen und körperlichen Funktionen. Dies schließt unter anderem Zustände sexueller Erregung, Angstgehalt und Appetit ein. Verwenden Sie Sprache mit fließender Sprache.

    Wernickes Bereich

    Wernickes Bereich ist eine Region innerhalb des dominierenden Seitenkappens. Es ist verantwortlich für die Verarbeitung und Verleihung von Sprache und dem geschriebenen Wort. Wernicks Bereich hilft einer Person, Sprache und Sprache zu verstehen. Daher kann Schäden im Temporallappen eine Vielzahl von Symptomen hervorrufen.

    Schädigung im Temporallappen kann zu einem oder mehreren Symptomen führen. Eine Person mit Schäden im Temporallappen kann Probleme haben, einschließlich:

    • Beeinträchtigte verbale und nonverbale Erinnerung
    • Beeinträchtige musikalische Fähigkeiten
    • Beeinträchtigtes Sprache und Fähigkeit beeinträchtigt Sprache zu verstehen
    • Lernen beeinträchtigt
    • Schwierigkeitsplanung
    • Probleme mit der Richtung
    • Ein Zustand der Apathie oder Indifferenz
    • Probleme beim Erinnern visueller Reize
    • Unfähigkeit, Gesichter oder bekannte Objekte zu erkennen Taubheit
    • Eine oder mehrere Arten der Halluzination wie visuelle, auditorische oder olfaktorische
    • Amnesie

    schwere Schäden am Temporallappen kann möglicherweise möglicherweise möglicherweise lebensbedrohliche Blutungen oder Gerinnung verursachen. Seien Sie ein Zusammenhang zwischen Legasthenie und dem Temporallappen.

    Legasthenie veranlasst eine Person, Schwierigkeiten zu lesen, da das Gehirn Schwierigkeiten hat, der Sprache einen Sinn zu geben. Die Person kann mit Wort oder Klangerkennung kämpfen und Schwierigkeiten haben, bestimmte Geräusche in der Sprache mit ihren Bedeutungen zu kombinieren. Mehr über Legasthenie hier. Sie können Wörter missbrauchen oder auf eine Weise sprechen, die keinen Sinn ergibt.

    Wernickes Aphasie tritt häufig bei Menschen auf, die im Temporallappen einen ischämischen Schlaganfall hatten. Die Epilepsie von H3

    Temporal Lobe ist eine der häufigsten Formen der teilweisen Epilepsie bei Erwachsenen, wie eine Studie an bildgebenden Gehirnkrankheiten feststellt. Der Zustand verursacht unkontrollierte elektrische Aktivität im Gehirn, die zu Anfällen führen kann. Vorder- und Temporallappen verursacht.

    Die Erkrankung kann Änderungen in Zuständen wie Stimmung, Aufmerksamkeitsniveaus oder irritierten oder aggressiven Verhaltensweisen umfassen. Sie können möglicherweise keine Sprache sprechen oder erkennen. Sie können auch die Fähigkeit zum Lesen oder Schreiben verlieren und einen allgemeinen Vokabularverlust erleben. der primäre auditorische Kortex im linken Temporallappen.

    Diese Erkrankung kann einige der Hauptsymptome der Schizophrenie verursachen, einschließlich hörender externer Stimmen oder anderer auditorischer Halluzinationen.

    Erfahren Sie hier mehr über Schizophrenie. /

    Der Temporallappen ist einer der vier Hauptlappen des Kortex. Es ist in erster Linie dafür verantwortlich, Geräusche aus den Ohren zu interpretieren und spielt eine wichtige Rolle bei der Erkennung und Verwendung von Sprache.

    Der Temporallappen hilft auch bei der Objekterkennung und interagiert mit anderen Strukturen, um neue und langfristige Erinnerungen zu erzeugen. einschließlich Gedächtnisstörungen, Veränderungen im emotionalen https://harmoniqhealth.com/de/alkotox/ Zustand und Halluzinationen. /Biochemie

  • Neurologie/Neurowissenschaften
  • Die heutige medizinische Nachrichten haben strenge Beschaffungsrichtlinien und zeichnet sich nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Fachzeitschriften und Verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie

    Contents